Birkenhof "Eier-Aktie"

Was ist eine „Eier-Aktie“?
Kurz gesagt – die Birkenhof „Eier-Aktie“ bedeutet über den Zeitraum von einem Jahr
immer frische Bio- Eier vom Birkenhof ohne Vorbestellung. Im Gegenzug unterstützen Sie die artgerechte Hühnerhaltung vom Birkenhof und investieren in eine nachhaltige Hühner-Zukunft.

Begleiten Sie uns 1 Jahr durch die Legeperiode einer Legehenne.
In diesem Jahr haben Sie das Vorrecht auf unsere leckeren Birkenhof-Eier, ohne dass diese schon vergriffen sind. Im Gegenzug unterstützen Sie die artgerechte Hühnerhaltung vom Birkenhof und investieren in eine nachhaltige Hühner-Zukunft. Je nach Einstiegszeitpunkt und Legeperiode einer Henne erhalten Sie eine Zeit
lang die leckeren S-Eier. Diese werden nach einer gewissen Zeit von den Eiern der Größe M abgelöst bis zum Ende der Legeperiode hauptsächlich L-Eier gelegt werden. Dann geht der Kreislauf von vorne los.
Die Eier können, je nach dem für welches Modell Sie sich entschieden haben, wöchentlich oder 14-tägig während unserer Verkaufszeiten im Hofladen abgeholt werden. Hierfür erhalten Sie eine „Eier-Karte“ von uns, gegen deren Vorlage wir Ihnen die Eier aushändigen. Wenn Sie im Urlaub oder anderweitig verhindert sind und Ihre Eier nicht abholen können, geben Sie uns einfach Bescheid und die Laufzeit verlängert sich dementsprechend.

Eier „Unverpackt“ – zu jeder „Aktie“ gibt es eine wiederverwendbare Mehrweg-Eier-Box
Zu jeder „Aktie“ bekommen Sie eine Mehrweg-Eier-Box. Sie ist langlebig, spülmaschinenfest, 100 % recyclingfähig und zudem noch als „Eier-Kocher“ verwendbar. Die Box wird bei jeder Abholung neu befüllen wodurch wir unnötigen Verpackungsmüll und seine energieaufwändigen Herstellung mit all den negativen
Folgen für die Umwelt vermeiden.

Mitmachen
Sie wollen mitmachen? Dann füllen Sie einfach das angehängte Anmeldeformular aus und geben dies bei uns im Hofladen ab. Sobald ein Einstieg möglich ist, geben wir Ihnen bescheid.

Kosten
Je nach „Aktie“ belaufen sich die Kosten für 1 Jahr auf:
„Aktie“ Klein = 4 Eier/ 14 tägig  -> 62 €
„Aktie“ Mittel = 8 Eier/ 14 tägig -> 121 €
„Aktie“ Groß = 8 Eier/ Woche     -> 242 €

Der Begriff „Eier-Aktie“ ist als Kunstbegriff zu verstehen. Ihre Investition birgt kein Risiko und gleicht einem Gutschein, den sie über die bezogenen Eier einlösen. Ein Handel mit Aktien ist nicht möglich.

Die Hühnermobil-Eröffnung - ein paar Impressionen