Rundroutenfest 2017

Feiern auf 190 km – Das Fest auf der Regionalpark Rundroute am 2. September von 11-17 Uhr

Was Sie auf dem Birkenhof erwartet:

  • Kinder Attraktionen: für unsere kleinen Gäste haben wir natürlich wieder jede Menge Attraktionen vorbereitet: Gokartfahren; Riesentrampolin
    • Bauernhof-pädagogisches Angebote zur Woll- und Getreideverarbeitung inklusive anschliessendem Brötchenbacken.
  • Mitmach-Zirkus lädt von 11:00 - 17:00 Uhr zum akrobatischen Vergnügen ein. Hier kann sich Groß und Klein ausprobieren.  
  • informative Führungen zu den Tieren und Gemüsefeldern.
  • Stockbrot am Lagerfeuer
  • Hühnermobil unser Hühnermobil steht am Fest vor den Saisonfeldern und sie können hautnah erleben wie ökologische Hühnerhaltung aussehen kann.  
  • Waffeln am Stiel  Laila wird wie an allen anderen Festen, die Gäste mit ihren leckeren Waffeln am Stiel versorgen.
  • Alles gegen den Durst  am Getränkestand gibt nicht nur "normale" Getränke sondern auch den leckeren Siebenschläfer Apfelsaft aus den Äpfeln der Egelsbacher/Langener Steuobstwiesen.
  • interessanten Ständen z. B. über die Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi) und den LernOrt Birkenhof e.V. und seine pädagogisch/ therapeutischen Angebote auf dem Bauernhof.
  • Ein Pendelverkehr zur Nachbarstation am Bruchsee ist eingerichtet.


Besuchen Sie uns an diesem Tag auf  Ihrem Weg über die Rundroute – egal ob spazierend, wandernd oder radelnd.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 


Was ist das Regionalpark Rundroutenfest?

Als Höhepunkt des Regionalpark Sommers 2016 feiert die Region am Sonntag, den  4. September gemeinsam das Regionalpark Rundroutenfest. Auf der 190 km langen Strecke wird es insgesamt über 70 Veranstaltungen und Aktionen geben.

Sehenswürdigkeiten können besichtigt und erkundet werden, Cafés laden zum Rasten und Schlemmen ein. Bauernhöfe öffnen ihre Türen und bieten den Gästen die Möglichkeit, Landwirtschaft direkt vor Ort zu erfahren.

Machen Sie sich an diesem Tag auf und entdecken Sie die Rundroute – egal ob wandernd oder radelnd. Seien Sie neugierig auf die Landschaften im Ballungsraum Rhein-Main, es gibt viel zu entdecken.

So wird das Rundroutenfest am 4. September 2016 zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Hintergrund Informationen zum Regionalpark Rheinmain und das gesammte Programm zum Rundroutenfest 2015 finden Sie unter folgendem Link

http://www.regionalpark-rheinmain.de/de/info-service/aktuelles/nachricht3.html

So schön wars in den letzte Jahren...