Saisongarten

Selbst gärtnern und ernten im eigenen Saisongarten auf dem Birkenhof.

Auch dieses Jahr werden wir wieder Saisongärten für Sie anlegen. Komplett für die Aussaat vorbereitet und bereits mit über 20 verschiedenen Gemüse-, Kräuter- und Blumensorten bepflanzt und gesät, warten die Gärten ab Ende April 2017 auf ihre neuen Besitzer. 40qm groß sind die kleinsten Parzellen, eine größere Parzelle ist jederzeit möglich. Die Ernte einer 80qm Parzelle reicht im Durchschnitt aus um eine 4 köpfige Familie den Sommer über mit frischem Gemüse zu versorgen. Menschen mit wenig Gartenerfahrung empfehlen wir sich zunächst an einer kleinen Parzelle zu erproben.

Die Saisongärten liegen direkt am Hof und sind jederzeit für die Nutzer zur Pflege und zur Ernte zugänglich. Mit Ihrem Kostenbeitrag von 130,- € erwerben Sie das Recht (und die Pflicht) den Saisongarten über die Vegetationsperiode 2017 zu nutzen, zu pflegen und zu beernten. Alle Ernteprodukte gehören Ihnen. Um das Miteinander auf den Saisongärten möglichst reibungslos zu gestalten, gibt es natürlich auch einige Spielregeln.

Damit Sie sich über die Transportmöglichkeit der Gartengeräte keine Gedanken machen müssen, stellen wir Ihnen Gartengeräte an den Saisonfeldern zur Verfügung. Auch das Wasser zum Gießen wird von uns zur Verfügung gestellt. Neben dem bereits von uns angepflanzten Gemüse und Blumensorten ist auch noch reichlich Platz für Ihre Wunschpflanzen. Natürlich können Sie, nach der Ernte einer Gemüsesorte, die freigewordene Fläche für die Neuanpflanzung einer anderen Gemüseart nutzen. Nach der Aberntung im Herbst werden die Parzellen geräumt und zurückgegeben, damit wir uns um die Herrichtung der Saisongärten für das nächste Jahr kümmern können. Wenn Sie Interesse an einem Saisongarten haben, freuen wir uns über eine kurze Nachricht